header_new_06.jpg

Herzlich Willkommen an der Friedrich-Ebert-Schule - Anmeldung der zukünftigen Erstklässler

 
Am Mittwoch, den 15.3.2017 und Donnerstag den 16.3.2017 fand die Anmeldung der zukünftigen Erstklässler in der Friedrich-Ebert-Schule statt. Das Team aus Rektorin Verena Wittemer, Kooperationslehrerin Nina Lawrenz aus dem Schulleitungsteam, den Lehrerinnen Stefanie Brause und Eva Körber sowie Sekretärin Heike Sartison nahm die Kinder und Eltern in den Räumen der Ganztagsschule freundlich in Empfang.

Der Förderverein spendete für jedes Kind eine Mitteilungsmappe, die im ersten Schuljahr verwendet werden soll. In ihr finden die Eltern alle wichtigen Informationen bis Schulbeginn zusammengefasst.
Sollten Sie einen Schulbezirkswechsel an die Friedrich-Ebert-Schule wünschen, bitten wir Sie in den nächsten Tagen gemeinsam mit Ihrem Kind in der Schule vorbeizukommen.
 
Bitte beachten Sie: Ab sofort ist für einen Schulbezirkswechsel aus dem Schulbezirk der Theodor-Heuss-Grundschule (Eppelheim-Nord) zur Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule kein "Antrag auf Schulbezirkswechsel" mehr bei der Theodor-Heuss-Grundschule einzureichen. Sollten Sie also im Schulbezirk der Theodor-Heuss-Grundschule wohnen und Ihr Kind an der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule anmelden wollen, kommen Sie einfach schnellstmöglich zur Anmeldung in unser Sekretariat.
 
Der erste Elternabend findet am 28. Juni 2017 um 19.00 Uhr statt. Wir heißen alle neuen Schülerinnen und Schüler sowie Sie als Eltern herzlich willkommen und freuen uns auf einen gemeinsamen Start im September.
 

Närrische Friedrich-Ebert-Schule

Am Freitag herrschte wieder an der FESCH närrischer Ausnahmezustand. Viele Schüler/innen und Lehrer/innen kamen verkleidet. Gegen 11.00 Uhr startete die große Polonaise zu Faschingshits durchs ganze Schulhaus. Anschließend gab es wieder das traditionelle Foto des närrischen Kollegiums.

Herzliche Einladung zum "Tag der Offenen Tür" und zu den Infonachmittagen

Wir laden alle Eltern und alle, die mit unserer Schule sich verbunden fühlen, zum "Tag der Offenen Tür" am Samstag, dem 18. Februar 2017 von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr ein.

Anschließend finden von 14.00 bis 16.00 Uhr die Info-Nachmittage für die Eltern der zukünftigen Erstklässler und Fünftklässler statt.

 

 

 

„6. Eppelheimer Berufe-Parcours“ bricht alle Rekorde

1200 Schüler haben Berufe live erlebt

Über sechzig namhafte Unternehmen und Einrichtungen der Region präsentierten sich am Freitag beim „6. Eppelheimer Berufe Parcours“ an der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule. Insgesamt mehr als 100 Ausbildungsberufe und Studiengänge konnten die ungefähr 1200 Schüler/innen dabei erkunden. Auch zehn Schulen außerhalb von Eppelheim, von Sinsheim bis Mannheim, waren mit Schulklassen beim „Berufe Parcours“ zu Gast. Die Unternehmen und Einrichtungen hatten allesamt aufwändige Stände aufgebaut, an denen sich die Schülerinnen und Schüler nicht nur über die Berufe informierten oder mit den Ausbildern und Azubis ins Gespräch kamen, sondern in Form von Mitmach-Angeboten auch eigenen Interessen und Talenten auf die Spur gingen.

Nina Lawrenz, Mitglied im Schulleitungsteam der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule, bedankte sich zu Beginn für das große Engagement der Unternehmen und die lernintensiven Mitmach-Angebote, die im ganzen Schulhaus verteilt waren. „Beim Berufe Parcours geht es darum, dass unsere Schülerinnen und Schüler zahlreiche Berufe hier im Schulhaus durch konkrete Tätigkeiten kennen lernen, mit Ausbildern und Azubis sprechen und dadurch ihr Berufswahlspektrum erweitern“, so Marc Böhmann, der als Fachleiter für Berufs- und Studienorientierung die Veranstaltung organisiert hatte und besonders froh war, dass auch durch die Kooperation mit dem Eppelheimer Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium eine so große Anzahl von namhaften Bildungspartner-Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistungen gewonnen werden konnte.

Folgende Unternehmen und Einrichtungen präsentierten sich beim „6. Eppelheimer Berufe Parcours“: ABB Training Center – Aldi Süd - AOK Heidelberg – Ärzteschaft Heidelberg - BASF SE – Barmer GEK - Bauwirtschaft Nordbaden – Berufsberatung der Agentur für Arbeit Heidelberg – Bestattungsinstitut Alexander Klein – Bundeswehr Karriere Truck - BWS Rhein-Neckar – Daimler AG – Dany’s Blumenparadies – DB Schenker – Deutsche Post AG – Deutsches Krebsforschungszentrum DKFZ - dm Drogeriemarkt – Duale Hochschule Baden Württemberg – E.G.I. Elektro – Ev. Fachschule für Altenpflege – Evonik Industries – Fotostudio „Zur Pfalz“ Alessa König - Finanzamt Heidelberg – Friatec AG - Friseur-Team Metz – GRN Gesundheitszentrum Rhein-Neckar - Klaus Gerling Raumausstattermeister – Handwerkskammer Mannheim-Heidelberg – Haustechnik Armin Schmitt – Heidelberger Druckmaschinen AG - Heidelberger Volksbank – Hotel Europäischer Hof – Hornbach Baumarkt AG - Internationaler Bund Heidelberg – Konser IT/Notebookgalerie – Lisi Automotive Mecano GmbH – Marriott Hotel Heidelberg – Mercedes Benz Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau – Mili Nails – Modedesignschule und Grafikdesignschule Manuel Fritz – Orth Recycling GmbH - Polizeipräsidium Mannheim – Pfenning Logistics – ProOptik Heidelberg - Reformhaus Johannes Budjan – Rhein-Neckar-Verkehrs GmbH RNV - Rudolf Wild GmbH – SAP SE - Schreinerei Fössel – Sparkasse Heidelberg – Stadtverwaltung Eppelheim – Stadtwerke Heidelberg - Südwestmetall – Symetry Veranstaltungstechnik - Trendfabrik – Zahntechniker-Handwerk Baden