header_new_13.jpg

Vertretungspläne nun per Monitor

Der Schuljahresbeginn brachte für die gesamte Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule auch eine weitere Neuerung mit sich: Seit gestern sind die Vertretungspläne jetzt im Foyer des Hauptgebäudes und im Eingangsbereich des FESCH-CARRÉS auf großen Bildschirmen zu lesen. Ein weiterer Bildschirm hängt im Lehrerzimmer. Nun kann man auch kurzfristige Aktualisierungen des Vertretungsplanes schnell an die Schülerinnen und Schüler weiter geben.

Ein großes Dankeschön an unseren IT-Systemadministratoren und ITG-Fachleiter Georg Fellner, der diese zusätzliche Serviceleistung angeregt und realisiert hat! Ein ebenso großes Dankeschön an Herrn Hildebrandt von der Stadtverwaltung Eppelheim, der unsere Schule so toll bei der Einrichtung des elektronischen Vertretungsplanes unterstützt hat!