header_new_09.jpg

Schöne Tradition am Valentinstag

 

SMV verteilt Herz-Lollis

Schon seit vielen Jahren bereichert die Schülermitverwaltung (SMV) das Schulleben an der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule mit ihrer Valentinsaktion. In diesem Jahr organisierten die Schüler- und Klassensprecher/innen gemeinsam mit den SMV-Lehrer/innen Jeannette Hübler und Sarah Süss eine außergewöhnliche Valentinsaktion.

Schon einige Wochen vor dem Valentinstag konnten die Schüler/innen bei den SMV-Verkaufsständen in den großen Pausen knallrote Herzlollis bestellen. Die kleine Botschaft war zum einen natürlich für Verliebte gedacht, zum anderen auch als Herzensgruß für besondere Freund/innen. Und nicht nur die Schüler/innen der Sekundarstufe nahmen kräftig daran teil, sondern auch in den Grundschulklassen wurde die Aktion super angenommen. Mit großer Freude notierten dann die SMV-Schüler/innen die kleinen netten Botschaften am Verkaufsstand und klebten sie mit Eifer auf die Lollis.

Insgesamt 130 solcher Herzlollis verteilten dann am Valentinstag Chantal Born, Xena Krämer, Lilli Vytopil, Benjamin Stumpf, Daniel Lösch und die anderen Klassensprecher/innen  in den Klassen. „Es war total schön, zu sehen, wie sich die Empfänger der Botschaften und der Lollis darüber gefreut haben“, meinte Chantal Born nach ihrer Runde durch die 23 Klassenzimmer begeistert.

Im nächsten Jahr soll es natürlich wieder eine Valentinsaktion an der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule geben – ob dann Rosen oder Herzlollis oder etwas anderes ausgeteilt werden, wollten die Schülersprecherinnen nicht verraten.