header_new_13.jpg

Neues Kollegiumsfoto - Das Schuljahr 2017/18 kann beginnen

Nach der ersten Gesamtlehrerkonferenz am heutigen Freitag präsentierte sich traditionell das gesamte Kollegium unter der Leitung von Rektorin Verena Wittemer (unten, 5. von rechts) zum Fototermin. Wir freuen uns auf ein lern- und erlebnisreiches Schuljahr 2017/18!

Wir suchen noch einige Jugendbegleiter/innen

Sie möchten Teil unseres tollen Ganztagsangebots werden?
Gerne!

Wir suchen noch einige Jugendbegleiter/innen.

Wenn Sie selbst Interesse haben oder jemanden kennen, für den diese Tätigkeit interessant sein könnte, oder jemanden kennen, der jemanden kennt, der Interesse hat, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Ansprechpartnerin ist Frau Lawrenz vom Schulleitungsteam (E-Mail: n.lawrenz-fesch@eppelheim.de).

 

 

Heidelberger Volksbank spendet der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule neue Fußbälle

20 Bälle für die Bewegungspausen 
 
 
Ab sofort rollt der Ball jetzt noch mehr in den Pausen an der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule: Die Heidelberger Volksbank spendete vor kurzem zwanzig schöne und robuste Bälle, mit denen die Grundschulkinder in den großen Pausen am Vormittag sowie in der Mittagspause auf dem Schulhof wie die Weltmeister kicken können. „Wir freuen uns, die Grundschüler der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule auf diesem Wege weiter unterstützen zu können“, unterstrich der Michael Hosbein (rechts), der Leiter der Eppelheimer Zweigstelle der Heidelberger Volksbank, der selbst früher Schüler an der Friedrich-Ebert-Schule war. Seine Kollegin Agata Marullo (2. von rechts), zuständig für den Jugendbereich der Zweigstelle, konnte wie die anderen Gäste sehen, dass die Kinder sofort loslegen wollten zu kicken. Bereits im vergangenen Schuljahr sorgte die Heidelberger Volksbank mit einer großzügigen Spende für einen großen gefüllten Ball- und Spielewagen dafür, dass die über zweihundert Grundschüler/innen noch mehr Spielangebote haben.
  
Nina Lawrenz (links), im Schulleitungsteam der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule zuständig für die Primarstufe, betonte bei der feierlichen Übergabe der Spende: „Wir freuen uns sehr über diese sehr sinnvolle Spende. Nun können die Grundschulkinder noch aktiver ihre Pausen verbringen.“ Und es dauerte nur wenige Sekunden, bis die Kinder ihre neuen Bälle begeistert ausprobierten.


 

Wir suchen wieder zusätzliche Jugendbegleiter/innen

Die Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule wächst - und mit ihr der Ganztagesbereich. Im nächsten Schuljahr sind noch mehr Klassen im gebundenen Ganztagsbetrieb.

Deshalb benötigen wir, zusätzlich zu unserem bisherigen Stamm an tollen und engagierten Jugendbegleiter/innen, weitere Personen, die ab September nachmittags einen Themenkurs leiten möchten.

Weitere Infos sind dem Plakat zu entnehmen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Weitere Informationen gibt es bei der Koordinatorin des Ganztagsbereichs und Mitglied des Schulleitungsteams, Nina Lawrenz:
Telefon 06221-763301 (Sekretariat FESCH)
oder per E-Mail :
N.lawrenz-fesch@eppelheim.de