header_new_06.jpg

Wir sind weiterhin für euch da!

 
Liebe Schülerinnen und Schüler der FESCH,

jetzt könnt Ihr schon seit mehr als einer Woche nicht zur Schule gehen. Für die einen unter Euch ist die Schulschließung ok oder sogar super. ...

Die anderen aber fühlen sich vielleicht gar nicht gut oder haben miese Stimmung, Angst vor der Zukunft oder schlimme Gedanken. Oder vielleicht auch Stress und Streit zuhause.

So oder so: Wir sind für Euch da. Ihr könnt Euch gerne an uns wenden!

Viele Grüße!
Eure Schulsozialarbeiter Tina Dörner und Dennis Lackner
Und Eure Lehrerinnen und Lehrer

Telefonnummer Tina Dörner: 0176-120 137 22
Telefonnummer Dennis Lackner: 0176-120 137 05
Die Lehrer/innen erreicht Ihr unter den bekannten
Telefonnummern bzw. E-Mail-Adressen.

Bitte bleibt zuhause und bleibt gesund!
Wir freuen uns, Euch bald wieder zu sehen!

PS. Unser Gesprächsangebot gilt natürlich, wie immer, auch
für Eltern, die Gesprächs- oder Beratungsbedarf haben.

 

Bleibt bitte zuhause !

 

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wir bitten Euch alle, in den nächsten Tagen unbedingt zuhause zu bleiben und Eure sozialen Kontakte auf ein Mindestmaß zu reduzieren, um die Ausbreitung des Coronavirus auch in unserer Region wirksam einzudämmen.

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Eure Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule

 

FESCHe Tipps für Zuhause

 

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wie können wir uns zuhause die Zeit ohne Schule sinnvoll vertreiben? Was können wir in der Familie alleine oder gemeinsam alles Schönes machen?

Hier ein paar Tipps für Euch und Eure Familien.

 

Viele Grüße!

 

Das Team der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule Eppelheim

 

Geänderte Schulanmeldung der Erstklässler/innen (Stand: 16.03.2020)

 

An die Eltern unserer zukünftigen Erstklässler

                                                                                                                            16.3.2020

Sehr geehrte Eltern unserer zukünftigen Erstklässler,

sicherlich haben auch Sie sich schon Gedanken gemacht, wie die Schulanmeldung in diesem Jahr während der Schulschließung für Sie ablaufen wird.

Da die Schule für die geplante Zeit ihres persönlichen Termins geschlossen ist, erfolgt die Anmeldung in zwei Schritten.

Beachten Sie bitte folgendes Vorgehen:

  1. Bitte füllen Sie das hier verlinkte Anmeldeformular aus, unterschreiben es und lassen es uns diese Woche bis Donnerstag, 19.3.2020 zukommen (z.B. per Post, Einwurf oder Email).
  2. Die Vorlage der notwendigen Unterlagen (Geburtsurkunde, vorhandene Unterlagen des Gesundheitsamtes, Impfausweis zum Nachweis des Masernschutzes, weitere persönliche Anträge) sowie das persönliche Kennenlernen Ihres Kindes erfolgt dann zu einem neuen Termin nach den Osterferien. Über diesen Termin werden wir Sie noch informieren.

Eine Anmeldung ist auch dann notwendig, wenn Sie Ihr Kind um ein Jahr vom Schulbesuch zurückstellen lassen wollen. Ein Antragsformular für die Zurückstellung erhalten Sie dann von uns.

Sollten Sie einen Antrag auf Schulbezirkswechsel stellen wollen, können Sie sich diesen auf der Homepage des Staatlichen Schulamtes Mannheim (unter Service) herunterladen und ausfüllen.

Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne an uns wenden (Email Frau Stefanie Brause, Kooperationslehrerin Kindergarten-Schule s.brause@fesch-eppelheim.de ) .


Ich bedanke mich für Ihre Kooperation und freue mich schon darauf, Ihr Kind und Sie an unserer Schule begrüßen zu dürfen. Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich alles Gute und viel Gesundheit!

 

Mit freundlichen Grüßen 

gez.

Verena Wittemer, Rektorin