Eppelheimer Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule verabschiedet verdiente Kolleginnen und Kollegen

 

Am letzten Schultag des vergangenen Schuljahres verabschiedete das Kollegium der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule mehrere verdiente Kolleginnen und Kollegen.  Rektorin Verena Wittemer würdigte das erfolgreiche Wirken der Kolleginnen und Kollegen für die Schülerinnen und Schüler der FESCH und ihre Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Eppelheimer Gemeinschaftsschule: „Ihr habt alle für unsere Schule und unsere Schülerinnen und Schüler gebrannt. Und wart ein wertvoller Teil unserer Schulgemeinschaft.“

 

Sarah Süss war acht Jahre Klassenlehrerin in der Sekundarstufe und prägte vor allem den Englisch-Bereich. Sie wird ab September an der Gemeinschaftsschule in Sinsheim unterrichten. Diana Keupp-Bader war vier Jahre an der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule und brachte sich besonders im Fachbereich Chemie ein. Sie wird zukünftig an der Realschule in Lauda unterrichten. Lena Schwermann war ein Jahr an der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule und hat in dieser Zeit in der Primar- und der Sekundarstufe in vielfältiger Weise Verantwortung übernommen. Sie wechselt an die benachbarte Humboldt-Realschule.

 

Die Referendarinnen Chiara Barkwitz, Kathrin Krammer, Julia Seus und Tizia Volz beendeten mit großem Engagement für die Schüler*innen und die Schulgemeinschaft ihren Vorbereitungsdienst. Kathrin Krammer wird künftig an der Gemeinschaftsschule in Bad Wimpfen unterrichten, Julia Seus geht an die Uhlandschule nach Mannheim, Tizia Volz wechselt an die Franklin-Grundschule nach Mannheim. Chiara Barkwitz bleibt als Krankheitsvertretung an der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule und wird gegebenenfalls dort im Bereich des Schulamtes Mannhweim eingesetzt, wo Bedarf ist.

 

Narin Bamerni war ein ganzes Schuljahr, Ilayda Akkuleliler ein Schulhalbjahr als FSJ-Kraft an der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule. Beide brachten sich mit großem Engagement und Verantwortungsgefühl an vielen Stellen des Unterrichts und des Schullebens ein und werden in Zukunft Lehramt für die Sekundarstufe studieren.

 

Rektorin Verena Wittemer wünschte im Namen des Kollegiums den Verabschiedeten alles Gute für ihr weiteres persönliches und berufliches Leben.

 

Oben von links: Konrektorin Nina Lawrenz, Kathrin Krammer, Diana Keupp-Bader, Tizia Volz, Lena Schwermann, Rektorin Verena Wittemer.
Unten von links: Chiara Barkwitz, Julia Seus, Ilayda Akkuleliler, Narin Bamerni, Sarah Süss.